Mindful Leadership – der Führungsansatz für agile Organisationen

Workshop

Veränderungen des Marktes und der Kundenbedürfnisse zwingen viele Organisationen zu radikal neuen Ansätzen. Flache Hierarchien und fluide Formen der Zusammenarbeit sollen ein Höchstmaß an Flexibilität im Umgang mit den Kunden ermöglichen. Selbstorganisiert arbeitende Teams mit wechselnder Führungsverantwortung und vielen Entscheidungsbefugnissen sollen die eigene Arbeitsorganisation maßgeblich verbessern.

Diese Kernelemente einer agilen Organisation können allerdings nur dann wirksam werden, wenn die Zusammenarbeit von Vertrauen getragen ist, eine lebendige Lern- und Entwicklungskultur herrscht und die Beteiligten fähig sind zur Selbstreflexion, zur Rollenflexibilität und zum konstruktiven Umgang mit Stress, Konflikten und den Spannungsfeldern der Organisation.

Die große Frage ist, wie diese Fähigkeiten und vor allem diese neue Kultur entstehen soll? Der Workshop zeigt, dass Mindful Leadership Trainings genau an den Stellen ansetzen, die für agile Organisation von zentraler Bedeutung sind.

Ziele und Inhalte

In dem Workshop geht es darum, die besondere Dynamik von Organisationen zu verstehen, die ihre Prozesse und Strukturen so verändern wollen, dass die gesamte Organisation agil auf Veränderungen reagieren kann. Die Menschen sind in diesen Veränderungsprozessen das Nadelöhr, denn nur wenn sie die notwendigen neuen Haltungen und Fähigkeiten entwickeln, dann können sich Führung und Zusammenarbeit agil entfalten.

In dem Workshop wird Mindful Leadership als notwendiger Ansatz für agile Organisationen vorgestellt und praktisch demonstriert. Im Kern geht es um die Entwicklung von elementaren Leadership- Skills

  • für die Leitung und Zusammenarbeit in selbstorganisierten Teams
  • für die Fähigkeit situativ passende Rollen einzunehmen
  • für eine radikale Lern- und Entwicklungskultur
  • für die Fähigkeit zur Kulturreflexion sich selbst und der Organisation gegenüber
  • für den Umgang mit Stress
  • für schwierige Kommunikationssituationen und den Umgang mit Konflikten.

Das achtsamkeitsbasierte Präsenz- und Bewusstseinstraining ermöglicht den Teilnehmern den eigenen Bewusstseinsprozessen gegenüber souverän zu werden. Die grundlegenden Übungen werden in dem Workshop so geübt, dass sie in der Zeit bis zum ersten Webinar selbsttändig praktiziert werden können. Das Webinar bringt Erweiterungen, Vertiefungen und es unterstützt die Anwendung im Alltag. Dasselbe gilt für die Zeit bis zum zweiten Webinar. Die gegenseitige Unterstützung durch Peer-Coaching hilft, eine kontinuierliche Übungspraxis zu entwickeln und den Mindful Leadership Ansatz in den eigenen Alltag zu integrieren.

Format

Workshop

Termine

23./24. November 2017 plus zwei Webinare (jeweils 2,5 Stunden)

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte jeder Ebene, besonders auch Team- und Projektleiter aus Organisationen mit agilen Formen der Zusammenarbeit, Personalentwickler, Change-Verantwortliche, Coaches und Berater, die Führungskräfte in ihrer Weiterentwicklung unterstützen.

Leitung

Rudi Ballreich

Veranstalter

Trigon Entwicklungsberatung München in Kooperation mit der Universität Witten/Herdecke / Professional Campus

Informationen und Anmeldung

Monika Arendt
Trigon Entwicklungsberatung
Luisenstraße 1
80333 München
089 24 20 89 90
trigon.muenchen@trigon.de

Kosten

680,00 € zzgl. MwSt.

2017-10-09T15:34:49+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen