Thomas Reiter

Thomas Reiter verbrachte insgesamt 350 Tage im All und ist damit der europäische Astronaut mit der meisten Erfahrung. Bis 2011 war er Mitglied des DLR-Vorstands und zuständig für die Bereiche Raumfahrtforschung und -entwicklung. Bis 2015 leitete das ESA-Direktorats für Bemannte Raumfahrt und Missionsbetrieb mit Sitz in Darmstadt. Seit dem letzten Jahr ist Thomas Reiter ESA-Koordinator internationale Agenturen und Berater des Generaldirektors. Thomas Reiter wird im Rahmen der Konferenz über Sicherheitsroutinen und den Umgang mit Unerwartetem in der Raumfahrt berichten.

2018-01-25T15:58:13+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen